Weinheimer Schlossparkfestival

B1_SchlossparkFestival

Im Weinheimer Schlosspark fand das „Schlossparkfestival“ mit Andreas Bourani, Christina Stürmer und Laith Al-Deen statt.

Andreas Bourani

„Ein Hoch auf uns. . . .“ Die deutsche Fußballer-Hymne der Weltmeisterschaft 2014 hat Andreas Bourani welt(meisterlich)-berühmt gemacht. Was nicht jeder weiß, der Popsänger und Liedermacher mit afrikanischen Wurzeln gehörte schon Jahre vor diesem Fan-Ohrwurm zu den aufstrebenden und angesagtesten Musikern und Songschreibern der deutschen Musikszene. Gefühlvolle und eingängige deutschsprachige Songs sind sein Markenzeichen. Die Fachwelt spricht von einem „Popstar mit Tiefgang“ und einem „der besten Sänger Deutschlands“.

Christina Stürmer

Christina Stürmer ist bereits seit über zehn Jahren im Musikgeschäft, seit sie bei „Starmania 2003“ in Österreich als Zweitplazierte hervorging. Noch bekannter wurde sie 2006,als die Single „Nie genug“ zum Titelsong der RTL-Serie „Alles was zählt“ auserkoren worden ist – sie läuft bis heute täglich im Vorabendprogramm.

Ihr aktueller Charts-Hit „Millionen Lichter“ spiegelt das Lebensgefühl der Künstlerin deutlich wider. „Ich möchte die Menschen berühren“, sagt sie. Vor allem bei den energiegeladenen Live-Auftritten ist dies deutlich zu spüren. Selbst Bon Jovi bot ihr während seiner Tour an, den Titel „Who says you can´t go home“ gemeinsam mit ihm im Duett zu singen….

Laith Al Deen

„Das Leben scheppert, es ist laut, es schallert, es ist nicht immer ortbar. Aber mit etwas Zuversicht und Hoffnung hat man ganz gute Aussichten…“ Laith Al-Deen Musik ist Leidenschaft, Musik ist Erlebtes – gelebte Gefühle in Tönen und Melodien, gebannt auf CD. Laith Al-Deen ist zurück und liefert mit seinem achten Studioalbum „Was wenn alles gut geht“, den Höhepunkt einer intensiven Reise, die vor mehr als 14 Jahren begann…