Onerepublic · Germersheim

GLC_Plakat2015_DINA1_LayoutPetra.indd

Germersheim – Zum 25-jährigen Werksjubiläum lud das Mercedes-Benz Global Logistics Center zu einem hochkarätigen Open-Air-Konzert auf die Insel Grün nach Germersheim ein. „Die internationale Band OneRepublic steht für Kreativität, Leidenschaft, Dynamik, unverwechselbaren Stil und weltweiten Erfolg.

OneRepublic verkörpert den amerikanischen Pop-Rock wie keine zweite Gruppe. Es gibt nur wenig vergleichbare Bands, die ein derartiges Gespür für eingängige sowie populäre Ohrwürmer besitzen. Während Songschreiber und Bandleader Ryan Tedder bereits für zahlreiche Hit-Singles von Künstlern wie Adele, Beyoncé und Taylor Swift verantwortlich war, kann die Band auf weltweit über 3 Millionen verkaufte Alben und 23 Millionen verkaufte Singles zurückblicken. Das Debütalbum „Dreaming Out Loud“ erlangte Platinstatus ebenso wie sein Nachfolger „Waking Up“. Mit zahlreichen Singles wie „Apologize“, „Stop And Stare“, „Secrets“und „Good Life“ stürmten sie auf Position 1 der Airplay-Charts. Aus ihrem bisher erfolgreichsten Album „Native“ und nach dem offiziellen ZDF-Fußball-WM-Song „Love Runs Out“ erschien 2014 der nächste Hit,„I Lived“, welcher auch als offizieller Werbesong für die Vorstellung der B-Klasse von Mercedes-Benz gewählt wurde. Sowohl die Single „If I Lose Myself“ als auch „Counting Stars“ gehören zu den besten Chartpositionen aller Singles der Band. In Deutschland sind die Songs von OneRepublic unter anderem bekannt aus Til Schweiger-Filmen wie „Keinohrhasen“ („Apologize“), „Zweiohrküken“ („Secrets“) oder „Schutzengel“ („Feel Again“).

Nach der ausverkauften Deutschlandtournee 2013 gaben OneRepublic zuletzt im Oktober 2014 Konzerte in Deutschland.