Ladenburger Musikfestival 2015

Beatrice Egli + Voxxclub Plakat  11.06.15

Beatrice Egli & Band
„Früher war mein großer Traum, irgendwann auf der Bühne stehen und meine Lieder vor  einem  großen Publikum singen  zu  dürfen“, erinnert sich Schlager-Shootingstar Beatrice Egli lächelnd an ihren Herzenswunsch als Kind zurück. Ein Traum,  der sich 2013 für die bezaubernde Schweizerin mit ihrem sensationellen Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ erfüllt hat. Ihr Platin veredeltes Debütalbum „Glücksgefühle“ hat die gesamte Schlagerwelt tanzend aus den Angeln gehoben. Mit ihrer Authentizität und in jedem Moment spürbaren Leidenschaft hat sie die deutschsprachigen Charts gesprengt und zog mit ihrer ersten Live-Tour begleitet von einer großen Band, Tänzern und einer visuell aufwendigen Produktion von Triumph zu Triumph durch ausverkaufte Häuser. Mit ihrer zweiten großen Hallentournee „Pure Lebensfreude“ durch Deutschland, Schweiz und Österreich lebt die charmante 26-jährige nun ihren  wundervollen Traum weiter! „Pure Lebensfreude“ ist ein Tourtitel, der kaum besser zu Beatrice Egli passen könnte; strahlt sie doch auf der Bühne genau dies mit jedem Lächeln, mit  jeder gesungenen Note und mit jeder noch so kleinen Geste aus. Mit im Gepäck:  ihr neues Album „Bis hierher und viel weiter“ (VÖ 24.10.2014, Universal)

voXXclub
Melodiös und mit viel Beat – Texte, die die Musikfreunde in die emotionalen voXXclub Gefühlswelten mitnehmen. Hier wird geliebt, gelacht, gefühlt, das Jung sein, die Sehnsucht, die Freude und das Glück besungen.
Nach Ihrer erfolgreichen Kultsingle „Rock Mi“ kamen im September 2014 mit Ihrem neuem Album „Ziwui“ auf den Markt. So sehen Volxxmusiker heute aus, coole Jungs und noch dazu Sieger, die auf ihrem musikalischen Siegeszug keine Verlierer hinterlassen haben – sondern ganz im Gegenteil: Abertausende Fans nehmen teil an Livekonzerten, Studioaufnahmen, irren Outdoor -„Rock Mi“- Flashmob-Aktionen“, zahlreichen TV-Auftritten und allgemein dem immer öffentlicher werdenden Leben der sympathischen voXXclub Crew mit dem Michi, dem Julian, Christian, Flo, Bini und dem Stefan. Sympathisch und gegen die Konvention gebügelt, begannen die Jungs vor knapp 2 Jahren ihre verschiedensten musikalischen Einflüsse und Fähigkeiten zu bündeln und schufen Neues!! Entstanden daraus ist Volxxmusik in anarchistischem A-Capella Style. Heute steht voXXclub genau für diese andere, moderne, sich öffnende und offene Mischung aus Volksmusik und modernem Pop, dem neuen Genre VolxxPop.
Ihre Musik: Volksmusik mit Beats, Pop und HipHop, mit Tuba und Akkordeon und Polka – mal rockig, mal poppig, mal rappig, mal wild, mal lässig, mal cool, mal Vollgas – immer aber mit jeder Menge Spaß und Tanzen.
Dass es gelungen ist, den grundfröhlichen und leichten Style des Sextetts fest in der deutschen Musikszene zu etablieren, zeigen der große Verkaufserfolg des ersten Albums „Alpin“, für den die Jungs Anfang 2014 vor laufender Fernsehkamera von Florian Silbereisen Gold überreicht bekamen, über 40 TV-Auftritte in einem Jahr oder der Durchbruch ihrer Kultsingle „Rock Mi“ zum Wiesn-Hit 2013.