Dieter THOMAS KUHN • LADENBURG

A1_DTK_Ladenburg2018hp

Ladenburg – Die „Singende Föhnwelle“ kehrte zurück nach Ladenburg! Seine 7.500 Fans ließen sich am Samstag auch bei Regen die Laune nicht verderben: Nach den ‚Fantas‘ am Freitagabend standt nun ein weiterer Star auf der Bühne des Ladenburger Musikfestivals: Dieter Thomas Kuhn. Der 53-Jährige, auch bekannt als „Die singende Föhnwelle“, war nicht zum ersten Mal in der Römerstadt. Im silber-glitzernden Rosenoutfit wurde er von seinen Fans, die wieder mit bunten, schrägen und ausgefallen Oufits und Sonnenblumen-Accesoires ausgestattet waren, mit tosendem Applaus empfangen.

Direkt ab den ersten Tönen von „Sag mir, quando, sag mir wann“ und „Fiesta Mexicana“ war die feierlaunige Menge dabei und ließ sich dabei auch nicht von einem aufziehenden Schauer einschüchtern. „Wir sind doch nicht aus Zucker, oder?“, kommentierte Kuhn die Wetterlage. Und schließlich zog auch das angekündigte Unwetter an der Neckarwiese vorbei – für Kuhn hagelte es an diesem Abend nur Sonnenblumen von den Fans!