DeMi Promotion Veranstaltungs GmbH & Co. KG

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.0 Angebote
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich bis zum Erhalt unserer schriftlichen Auftragsbestätigung.

Nach Angebotsabgabe durch DeMi Promotion ist ein Direktkontakt zum jeweiligen Künstler/Aktionsinhaber/Lieferanten unzulässig. Dieser wird ansonsten mit einer Handlingspauschale durch DeMi Promotion belegt.

2.0 Option
Mit der Abgabe einer Termin-Option sind Personen/Aktionen/Material zwar für Sie reserviert, ein Rechtsanspruch auf einen bestimmten Termin besteht jedoch nicht.

3.0 Vertragsabschluss
Aufträge müssen durch den Auftraggeber in schriftlicher Form erteilt werden. Erst mit der schriftlichen Bestätigung durch DeMi Promotion gilt der Auftrag als angenommen.

4.0 Preise
Unsere Angebote verstehen sich in EURO jeweils zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. Preisänderungen, Druckfehler und sonstige Irrtümer sind vorbehalten. Kosten für Transport bzw. Lieferung gehen zu Lasten des Käufers bzw. Auftraggebers. DeMi berechnet bei Auftragsannahme und Umsetzung der jeweiligen Veranstaltung eine Agenturvergütung auf den Gesamtauftragswert. Die Höhe wird projektbezogen festgelegt und ist dem jeweiligen Angebot zu entnehmen.

5.0 Dekoration
Für Beschädigungen, die an den gemieteten Produktionsmaterialien während eines Eventeinsatzes entstehen, haftet der Auftraggeber.

6.0 Allgemeine Gewährleistung
Erkennbare Mängel müssen sofort nach Erhalt, jedoch spätestens innerhalb 7 Tagen schriftlich gerügt werden. Bei berechtigter Mängelrüge hat der Kunde ein Recht auf unverzügliche, kostenlose Nachbesserung. Ein weiterführender Schadensersatz, auch für Folgeschäden, ist ausgeschlossen.

7.0 Vermittlung von Personen/Aktionen
DeMi Promotion und Ihre rechtlichen Vertreter übernehmen keine Gewährleistung oder Haftung für den Ausfall von Personen bzw. Aktionen im Falle von höherer Gewalt wie z.B. Krankheit oder Unfall. In diesem Fall bemühen wir uns um gleichwertigen Ersatz. Ein Rechtsanspruch hierauf besteht nicht.

8.0 Recht an Bild-/Ton-/Videomaterial
Mit der Buchung von Personen bzw. Aktionen ist kein Recht an der Vermarktung des dabei entstehenden Bildmaterials verbunden. Eine kommerzielle Nutzung von Bild-,Ton- oder Videomaterial, das von den Künstlern/ Dekorationen/Showprogrammen/ Aktionen/Aktionstools während des Events aufgenommen wird, ist ausgeschlossen und bedarf einer Freigabe vor dem Event durch DeMi Promotion. Alle Rechte am Bildmaterial liegen bei DeMi Promotion bzw. den jeweiligen Künstlern/Aktionsinhabern.

9.0 GEMA
GEMA-Gebühren sind vom Auftraggeber zu tragen und an die GEMA abzuführen.

10.0 Geistiges Eigentum
Ideen und Konzepte sind grundsätzlich geistiges Eigentum von DeMi Promotion. Wird ein Vertrag über den Kauf von Ideen oder Konzepten geschlossen, geht das Eigentum an den Auftraggeber über. Nicht verwendete Ideen und Konzepte bleiben geistiges Eigentum von DeMi Promotion. Eine unbefugte Verwendung zieht die entsprechende Berechnung nach sich.

11.0 Wirksamkeit
Sollte eine Bestimmung eines durch DeMi Promotion abgeschlossenen Vertrages oder der AGB’s im Ganzen oder in Teilen unwirksam sein, so wird der übrige Teil des Vertrages bzw. der AGB’s in seinen Inhalten davon nicht berührt.

12.0 Rücktritt
Ein Rücktritt vom Vertrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Unterzeichnung dieses Vertrages durch schriftliche Erklärung an DeMi Promotion möglich. Ein zeitlicher Vorlauf von mind. 4 Wochen zum Veranstaltungstag muss hierbei gewährleistet sein. Stimmt der Inhaber der Aktion bzw. der auftretende Künstler, beauftragte Dienstleister einem Rücktritt nicht zu, so werden 100% des Rechnungsbetrages fällig.

Die Verschiebung auf einen Ersatztermin ist nur mit Zustimmung des Inhabers der Aktion bzw. des beauftragten Dienstleisters möglich. Stimmt dieser einer Verlegung zu, fällt eine zusätzliche Organisationspauschale in Höhe von 10% des Rechnungsbetrages an. Stimmt der Inhaber der Aktion bzw. der auftretende Künstler, beauftragte Dienstleister einer Verschiebung nicht zu, so werden auch hier 100% des Rechnungsbetrages fällig.

13.0 GEMA
GEMA-Gebühren sind vom Auftraggeber zu tragen und an die GEMA abzuführen.

14.0 Haftung
DeMi Promotion und Ihre rechtlichen Vertreter übernehmen keine Gewährleistung oder Haftung für die Verfügbarkeit von Personen oder Aktionen. Weiterhin übernimmt DeMi Promotion keine Haftung für den Ausfall einer Aktion oder Person bzw. von Aktionsmaterial im Falle von höherer Gewalt wie z.B. Krankheit oder Unfall. Eine Haftung durch DeMi Promotion für Schäden, die durch von uns vermittelte Personen oder Aktionen entstehen, ist ausgeschlossen. Das Wetterrisiko trägt der Auftraggeber.

15.0 Zahlungsbedingungen
15.1 Ab einem Auftragswert von 5.000,- EURO ist grundsätzlich eine Abschlagszahlung zu leisten. Die Höhe wird projektbezogen
festgelegt und ist dem jeweiligen Angebot zu entnehmen.

15.2. Die Begleichung der für Produktlieferungen durch DeMi Promotion gestellten Rechnungen hat innerhalb von 7 Tagen und ohne Abzug von Skonto zu erfolgen.

16.0 Eigentumsvorbehalt
DeMi Promotion behält sich das Eigentum an gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung aller in Zusammenhang mit der jeweiligen Geschäftsbeziehung stehenden Forderungen vor.

17.0 Urheberrechte
DeMi Promotion ist ein eingetragenes Markenzeichen. Copyright by Dennis Gissel und Michael Roth.
Der Inhalt von Präsentationen ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung/Kopie oder Weitergabe von Daten/Bildmaterial/ Informationen aus dieser Datenbank bedürfen unserer Zustimmung. Die Rechte am Bildmaterial liegen – soweit nicht gesondert gekennzeichnet – bei den jeweiligen Aktionsinhabern/Künstlern und/ oder DeMi Promotion.

18.0 Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Unternehmensbereiche ist Mannheim.
Ansprüche seitens des Auftraggebers sind schriftlich darzulegen.

DeMi Promotion Veranstaltungs GmbH & Co. KG
Mannheim HRA 1016W
USt-IdNr.: DE 47013 / 00937